Neubau Einfeld-Sporthalle in Baruth

Neubau Einfeld-Sporthalle in Baruth

Partner
Landratsamt Bautzen
Gebäude- und Liegenschaftsamt

Ausführungszeitraum
10/2020 – 08/2022

Leistungen
Gebäudeplanung LPH 5-8

Nutzfläche
854 m² BGF / 607 m² NF

Projektbeschreibung
Die Einfeld-Sporthalle wird auf dem ehemaligen Schlossgelände in Baruth als 1.Bauabschnitt des Neubaus der Oberschule Baruth errichtet. Das Baufeld befindet sich unmittelbar auf der Grundrissebene des Baruther Schlosses und die Umsetzung bedarf einer engen Abstimmung mit der Archäologie. Insofern erfolgt die Gründung über Bohrpfähle, um den Baugrund so wenig wie möglich zu stören.
Der geplante Sporthallenkomplex setzt sich aus zwei Teilen zusammen – einem hohen Hallenbaukörper mit dem Sportbereich und einem niedrigen Funktionstrakt, in dem Umkleiden, Lehrerzimmer, Geräte- sowie Technikräume enthalten sind.
Die Trennung der Funktionen geschieht dabei nicht nur in der Grundrissebene, sondern wird auch in der Fassadengestaltung deutlich. Die Hallenaußenwände werden in WDVS ausgeführt, wohingegen der Funktionstrakt Fassadenplatten erhält. Als verbindendes Glied sind in beiden Fassaden Pfosten-Riegel-Elemente enthalten, um die Zugehörigkeit zu zeigen.


BACK TO TOP