Elbtalhäuser Heidenau / Neubau Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage – 1.BA


Neubau Einfeld-Sporthalle in Baruth


Neubau eines Erweiterungsgebäudes in Modulbauweise für die Marie-Curie-Oberschule in Dohna

BZH Dresden – Modernisierung Gästehaus Handwerkskammer Dresden

BZH Dresden – Modernisierung Gästehaus Handwerkskammer Dresden

Partner
Handwerkskammer Dresden

Ausführungszeitraum
12/2017 – 02/2021

Leistungen
Gebäudeplanung LPH 3-8
Ingenieurleistungen der Technischen Ausrüstung LPH 3-8

Nutzfläche
5.170 m² BGF / 16.043 m³ BRI / 3.220 m² NF

Projektbeschreibung
Auf dem Gelände der Handwerkskammer Dresden befindet sich ein Gästehaus, das nach seiner Errichtung im November 1999 in Betrieb genommen wurde. Das Gästehaus dient der Unterbringung von Auszubildenden und Lehrgangsteilnehmern der Handwerkskammer und hat eine Kapazität von 161 Betten.
Das Gebäude entspricht in Teilen nicht mehr dem zeitgemäßen Standard und soll modernisiert werden und dem technischen Standard angepasst werden. Die dazu notwendigen Bauleistungen werden im Wesentlichen im Inneren des Gebäudes durchgeführt.
Die Modernisierungsmaßnahmen erfolgen in zwei Bauabschnitten bei jeweiliger Gästehausnutzung des nicht betroffenen Abschnitts.


BACK TO TOP