Elbtalhäuser Heidenau / Neubau Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage – 1.BA


Neubau Einfeld-Sporthalle in Baruth


Neubau eines Erweiterungsgebäudes in Modulbauweise für die Marie-Curie-Oberschule in Dohna

3 Feld Sporthalle mit Zuschauerplätzen

3 Feld Sporthalle mit Zuschauerplätzen

Partner
Landratsamt Bautzen

Ausführungszeitraum
FMA 08/2009
Baubeginn Mai/2013
Übergabe 08/2014

Leistungen
Architektur LPH 1-8
Freianlagen LPH 1-8
Raumakkustik

Nutzfläche
2.070m²

Projektbeschreibung
Auf dem Schulstandort RÖDERTAL wird neben dem im Jahr 2010 komplett erweiterten 3-zügigen Ferdinand–Sauerbruch–Gymnasium und der benachbarten Mittelschule Rödertal eine 3-Feld-Sporthalle mit Freianlagen eingeordnet. Eine Verbindung zwischen dem Gymnasium, der Mittelschule und der zukünftigen Sporthalle soll sowohl die schulische Nutzung schulartübergreifend sinnvoll gewährleisten als auch die Nutzung durch Vereine.
Eine Kombination aus festen Tribünenplätzen sowie Besucherplätzen auf der geplanten Teleskoptribüne wird Platz für 581 Zuschauer bieten. Sportfremder Veranstaltungsbetrieb kann bis 16x im Jahr ebenfalls stattfinden. Für den Wettkampfbetrieb sowie geplante Veranstaltungen sind ausreichend Flächen wie ein großes Foyer mit Aufenthaltsbereich und Teeküche einschließlich der erforderlichen Sanitäranlagen geplant. Die Bereiche Nutzung Schulsport, Vereinssport und Veranstaltungen mit Besuchern sind so angeordnet, dass eine Trennung möglich ist.
Planung+Visualisierung Freianlagen: Bauconzept Planungsgesellschaft mbH


BACK TO TOP